Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer | ascenso Akademie
+

Sie haben Fragen zum Studium
an der ascenso Akademie?

Wir beraten Sie gern!

Informationsbüro in Deutschland
ascenso Akademie für Business und Medien

 +49 3727 95 92 977
 info@ascenso-akademie.de
 ascenso-akademie

Technikumplatz 17
09648 Mittweida

  • Deutsch
  • Español
Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer
Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer
Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer

Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer

Vom ascenso Studenten zum StartUp-Gründer; Kilian Jonasch wird am 15. Juli im Rahmen des ascenso alumnia Tages seine Geschichte erzählen. Gemeinsam mit einem Freund aus der Schulzeit hat er in diesem Jahr ein Unternehmen gegründet.

Kilian Jonasch hat sein Studium an der ascenso Akademie 2011 begonnen. Derzeit beendet er sein Masterstudium und hat gerade ein StartUp gegründet. Wir haben nachgefragt:

In welchem Bereich ist das StartUp tätig? Was macht Ihr genau?

„Die Creative Idea Engineering Unit Unternehmergesellschaft, kurz CIEU, bietet neben klassischen Markenkonzepten vor allem den digitalen Einstieg für Unternehmen an. Das bedeutet, wir legen den Fokus unserer Arbeit sehr stark auf Social Media Kanäle, durch die Bekanntheit und Reichweite gesteigert und das Image des jeweiligen Kunden verbessert wird. Bei unseren Konzepten fokussieren wir uns auf ausgefallene, individuelle und sehr authentische Ideen, um die digitale Welt wieder realer und greifbarer zu gestalten.
Durch unser weitläufiges Netzwerk können wir auf diverse Experten zurückgreifen und sehr detailliert in die jeweilige Branche einsteigen.“

Warum gerade diese Branche – wie seid Ihr auf die Idee gekommen?

„Mein Geschäftspartner und Freund Julian Schiemann und ich kennen uns seit der Grundschule. Nach meinem Bachelorstudium an der ascenso Akademie arbeitete ich im Social Media Marketing bei einer mittelständischen Autohauskette im unterfränkischen Raum. Julian war dort Leiter für das Marketing und wir entwickelten zusammen eine modernere Ausrichtung des Unternehmens und initialisierten den Start von Social Media Aktivitäten. Innerhalb von fünf Monaten implementierten wir auf Facebook diverse Konzepte und konnten die Autoverkäufe messbar steigern. Dieser Erfolg brachte uns letztlich auf den Gedanken unsere Strategie- und Kreativleistung als eigenständiges Unternehmen verkaufen zu wollen. Während ich mich jetzt um die Unternehmensorganisation bei CIEU kümmere, ist Julian auch noch als Manager für visuelle Kommunikation für den Automobilzulieferer Brose tätig.“

Welchen Tipp habt Ihr für die derzeitigen ascenso Studenten?

„Wir möchten in Zukunft auch anderen jungen Gründern helfen und sie auf ihrem Weg unterstützen. Mein Studium auf Mallorca an der ascenso Akademie hat mir die Möglichkeit gegeben, frühzeitig Praxiserfahrung zu sammeln. Das war für den Weg in die Selbständigkeit sehr hilfreich. Genauso wichtig ist das Netzwerken in den verschiedensten Branchen. Es ergeben sich immer wieder Situationen aus denen Kooperationen oder Ideen entstehen. Nutzt daher alle Möglichkeiten die euch im Studium und auch darüber hinaus in Palma geboten werden, um schon früh ein weitläufiges Netzwerk aufzubauen.“

Am 15. Juli sind Kilian und Julian zu Gast beim alumnia Tag an der ascenso Akademie in Palma. Dort werden sie über den Weg zum StartUp Gründer sprechen und natürlich auch gern Fragen beantworten.

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.

zurück zum Blog

Die ersten vier Semester der sechssemestrigen Ausbildung erfolgen im DHS-Modell (Dezentrales Hochschulstudium) nach Vorgaben und unter Aufsicht der Hochschule Mittweida an privaten Akademien. Für diesen Teil des Studiums sind Gebühren zu zahlen. Die AMAK AG übernimmt in dieser Phase studienorganisatorische Aufgaben. Zum 5. Semester werden die Studierenden in die Hochschule Mittweida immatrikuliert, an der sie ihr Studium auch abschließen.Der modularisierte Studiengang ist akkreditiert und entspricht den neuen europäischen Standards.