Unsere Dozentinnen und Dozenten bekleiden oftmals führende Positionen im Management. Sie vereinen akademische Qualifizierung mit praktischer Berufserfahrung. Viele von ihnen können auch auf umfangreiche internationale Berufserfahrungen zurückgreifen. Eine Auswahl stellen wir Ihnen hier vor:

 

Dr. Stefanie Bergmann

In Ihrer Kanzlei in Hamburg berät und vertritt Frau Dr. Bergmann als Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Unternehmen und Dienstleister. Einen Sonderschwerpunkt hat sie im Recht der Touristik gebildet. Hier berät sie Reiseveranstalter und -vermittler. Als Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Reiserecht und in zahlreichen Kommentarbeiträgen und Fachartikeln zum Handelsrecht und neuen EU-Pauschalreiserecht setzt sie sich gerne mit allen aktuellen Themen der Branche auseinander.

 

Dr. Christina Beyer

Christina Beyer ist Gründerin und Geschäftsführerin der form & fertig GmbH in Leipzig - ein Unternehmen, welches klassisches Offline-Marketing und Elemente des Online-Marketing kombiniert. SEA, SEO und Webseitenoptimierung sind Ihre Schwerpunkte bei der täglichen Kundenbetreuung. Vor Ihrer Promotion an der HHL Leipzig Graduate School of Management hat sie das Online-Marketing von Flaconi aufgebaut und geleitet.

 

Doreen Biskup

Doreen Biskup ist Geschäftsführerin der MICE ACADEMY und stellvertretende Vorsitzende des Verbands der Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO). Sie verfügt über eine weitreichende Expertise vor allem in den Bereichen Eventpädagogik und Konzeption. Als Dozentin und Trainerin für die Meeting- und Eventbranche verknüpft sie Theorie und Praxis, um den Veranstaltungsmarkt zu professionalisieren. Die Frage wie die Akteure der Branche effektiver und effizienter zusammenarbeiten können, interessiert sie dabei besonders. Ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre sowie ein Master in Pädagogik runden ihr Portfolio ab.

 

Jörg Boeckmann

Nach einer klassischen Reisebüroausbildung und Stationen auf Sylt und Hamburg sammelte Jörg Boeckmann erste Erfahrungen als Reiseleiter auf Mallorca und auf Kreuzfahrtschiffen wie der MS Europa. Später studierte er Betriebswirtschaft in Bremen. Nach dem Aufbau einer kleineren Reisebüro-Kette in Bremen wechselte er als Vertriebsleiter zu „Reiseland“. Dort führte die Filialen in den neuen Bundesländern und pushte den Kreuzfahrt-Bereich. Jörg Boeckmann war über viele Jahre Vertriebs- und Marketingchef der A-ROSA Flussschiff GmbH. Während seiner Zeit als geschäftsführender Gesellschafter von Mundo del Crucero in Palma beriet er parallel auch Unternehmen wie TUI Fluss, SUN PROMOTIONS und Amadeus Flusskreuzfahrten. Auch heute ist er in der Kreuzfahrtbranche als Managing Partner bei Vacation at Sea aktiv.

 

Kathrin Bremer

Kathrin Bremer verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Kampagnen- und Projektleiterin bei internationalen Organisationen wie Fairtrade, der Welthungerhilfe und der Gesellschaft für bedrohte Völker. Ihre erfolgreichsten Kampagnen sind: Fairtrade Towns (Fairtrade Deutschland, 2008-2013), Projektgruppe Tsunami und Woche der Welthungerhilfe (Welthungerhilfe, 2003-2007). Mit dem Deutschen Entwicklungsdienst war sie ein Jahr lang als Beraterin in Honduras. In der Tourismusbranche hatte sie zehn Jahre lang bei kleinen und großen Reiseveranstaltern unterschiedliche Positionen inne. Kathrin Bremer lebt in Spanien und ist als Diplom Geographin, Systemische Beraterin, Train the Trainerin und Referentin für verschiedene Auftraggeber tätig. An der ASCENSO Akademie ist sie seit 2014 als Dozentin tätig.

 

Dr. Silvia Danne

Frau Dr. Danne hat bei Marketingpionier Prof. Meffert promoviert und berät namhafte nationale und internationale Unternehmen. Sie engagiert sich zudem als Vortragsrednerin und Buchautorin. Dr. Silvia Danne ist Expertin für ein Marketing, das konsequent auf Emotionalisierung und Communiting setzt.

 

Dr. Stefane Dänzler

Dr. Stefanie Dänzler ist Beraterin und Dozentin mit umfangreichen Erfahrungen in kaufmännischen, organisatorischen und kreativen Führungsaufgaben. Sie war und ist für eine Reihe nationaler und internationaler Unternehmen – wie Studio Hamburg GmbH, die Pixelpark AG, McCann Erickson und die Jung von Matt AG - unter anderem in den Bereichen Kommunikation und Werbung tätig. Sie hat den Erfolg in großen Teams unter Beweis gestellt und wurde für ihre innovative Leistung mehrfach ausgezeichnet.

 

Susann Ermes

Susann Ermes ist als Digital & Social Media Marketing Managerin bei Carhartt WIP in Berlin tätig. Sie verwaltet für die renommierte Bekleidungsmarke das globale Performance Marketing in über 15 Ländern und ist für die strategische Ausrichtung der Marke in allen sozialen Netzwerken verantwortlich.

Als Senior Consultant bei der Leipziger Agentur Projecter hat sie zuvor über 4 Jahre lang Unternehmen bei der Umsetzung nachhaltiger und markenspezifischer Kommunikations- und Digitalstrategien beraten. Dazu zählen neben dem Fußball Bundesligisten RB Leipzig und der Weltleitsportmesse ISPO viele weitere international agierende Unternehmen verschiedenster Branchen.

Als Speaker spricht sie seit mehreren Jahren auf den bekannten Online Marketing Konferenzen in Deutschland und Österreich und doziert seit 2019 an der ASCENSO Akademie.

 

Daniel Geib

Der studierte Eventmanager war u.a. Director Live-Marketing in der Berliner Kreativ- und Eventagentur SPREEFREUNDE. Für diese ist er nach wie vor für internationale Projekte beratend tätig. Sein Hauptaugenmerk gilt inzwischen jedoch der Entwicklung von Transformations- und Innovationskonzepten für Unternehmen, damit diese Ihre Innovationspotentiale besser erkennen und wirksam nutzen können

 

Juliane Henze

Juliane Henze ist Dipl. Betriebswirtin und seit 1990 in der Werbezeitenvermarktung von Medien tätig. Seit 1999 arbeitet Sie als selbstständige Marketingberaterin nachdem Sie langjährige Berufserfahrungen bei Medienunternehmen sammeln konnte. Im Rahmen ihrer Selbstständigkeit berät sie Medienunternehmen mit Schwerpunkt Audio, leitet den Kongress Radio Advertising Summit und betreut vielfältige Projekte aus dem Bereich Marktforschung, Marketingkommunikation und Kreation für die Radiozentrale GmbH. Frau Henze lehrt als Dozentin für Marketing (deutsch und englisch) und Medienbetriebswirtschaft an unterschiedlichen Hochschulen.

 

Angelika Hermann-Meier

Angelika Hermann-Meier ist Inhaberin von AHM Kommunikation. Die Agentur für PR und Marketing betreut vorwiegend touristische Kunden weltweit und belegt im Ranking der deutschen „Top 10“ PR-Agenturen seit vielen Jahren vordere Plätze. Angelika Hermann-Meier hat in München Kommunikationswissenschaften, Geschichte und Psychologie studiert und arbeitete vor ihrer Agenturgründung als Journalistin für namhafte Verlage sowie für das Bayerische Fernsehen. Dadurch kennt sie aus persönlicher Erfahrung die häufig unterschiedliche Sicht, Arbeitsweise und Ansprüche der Medien und der Kunden.

 

Prof. Dr. Anne Jacobi

Nach dem Abschluss Ihres BWL-Studiums an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, arbeitete Prof. Dr. Anne Jacobi unter anderem für die Henkel Ag & Co. KGaA. Im Anschluss an ihr Promotionsstudium zum "Dr. rer. pol." In Paderborn wurde Prof. Dr. Anne Jacobi Projektleiterin für Vertriebssteuerung und CAS (Computer Aided Selling) der deutschen Vertriebsgesellschaft des Joint-Ventures Henkel-Ecolab. Sie lehrte als Managementtrainerin und Beraterin freiberuflich bei einer Unternehmensberatung. Zudem war sie als Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Europäische Unternehmensführung und Marketing, an der Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) Paderborn tätig. Seit einigen Jahren ist sie als Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing an der Fachhochschule Südwestfalen.

 

André Jontza

Als Spezialist für Digitales Marketing leitet André Jontza das Content & Creative Team der Online Marketing Agentur Projecter. A Sein Team und er kümmern sich um das Kreative. Leidenschaftlich betreut das knapp 20-köpfige Team zahlreiche Kunden in den Bereichen Social Media, Content, Influencer und Performance Marketing. André Jontza begleitet Marken wie ProSieben, Sat.1, Hubert Burda Media, Vodafone, Gravis, Maxdome, Carhartt, Spreadshirt von der Konzeption bis zur Umsetzung verschiedenster internationaler Kommunikationsmaßnahmen. Als erfahrener Online Marketeer spricht er darüber hinaus als Referent auf Branchenveranstaltungen und doziert an verschiedenen Hochschulen.

 

Dr. Volker Jorczyk

Der Dipl.-Finanzwirt, Rechtsanwalt und Steuerberater ist Gründer der TTL Tourism Tax & Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Köln. Hier betreut er Tourismusunternehmen, wie Reiseveranstalter oder Reisebüros, in Finanz- und Steuerfragen. In den Steuerausschüssen des Deutschen ReiseVerbands DRV sowie des Internationalen Verbands der Paketer e.V. (VPR) begleitet er fiskalische Brancheninteressen auf nationaler und EU-Ebene.

 

Torben Kietsch

Torben Kietsch ist in der Handball-Bundesliga Frauen als Geschäftsführer bei der HSG Blomberg-Lippe tätig. Er hat in Göttingen und Gran Canaria Sportwissenschaften und BWL studiert und hat zudem Managementerfahrungen in den Bereichen Fußball (Schalke 04), Basketball (BG Göttingen), Tennis (Hamburger Rothenbaum) und Motorsport (BMW) gesammelt. Als Co-Autor eines Fachbuches hat er sich mit Sponsoring und auch mit Doping im Radsport beschäftigt. Von Mitte 2016 an war er ein Jahr lang Geschäftsführer der ASCENSO Akademie für Business und Medien und ist hier noch heute als Dozent tätig. Neben seiner Haupttätigkeit bei der HSG Blomberg-Lippe gehört er zum Team von Sebastian Steudtner. Den deutschen Big Wave Surfer unterstützt er im Kontext der Vermarktung sowie des Projektmanagements und betreut dabei namhafte Marken wie adidas und NIVEA.

 

Heinz-Dieter Klein

Der Diplom-Kaufmann Heinz- Dieter Kein ist seit über 30 Jahren in der Steuer- und Wirtschaftsberatung tätig. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen im kaufmännischen Bereich – sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem er sich insbesondere auf Steuerrecht, betriebswirtschaftliche Steuerlehre sowie Revisions- und Treuhandwesen spezialisierte, schloss er an der Universität Köln ab. Anschließend legte er zusätzlich die Prüfung zum Steuerberater ab und leitete eine eigene Kanzlei mit Schwerpunkt auf betriebswirtschaftlicher Steuer- und Wirtschaftsberatung.

 

Dr. Bernd W. Klöckner

Er schult speziell Finanzdienstleister in Verkaufsmethodik und ist Autor mehrerer Sachbücher. Er begründete das Bernd W. Klöckner Rechen-Training zur angewandten Finanzmathematik und führt dazu Seminare und Trainings durch. Zudem tritt er als Experte für Finanz- und Rentenangelegenheiten in verschiedenen Medien auf. Bernd W. Klöckner trainiert neben der Finanzbranche Berater, Verkäufer und Führungskräfte aller Branchen, ebenso Rechtsanwälte, Ärzteberater und andere. Prof. Dr. Klöckner betreute rund 30 Start Ups in verschiedenen Bereichen.

 

Manfred Köcher

Manfred Köcher ist studierter Dipl. Sozialpädagoge. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen als HR-Manager. Als selbstständiger Personalconsultant berät er namhafte Unternehmen wie z. B. Adidas, Asics, Dauphin-group etc. Er verfügt über ein umfassendes Netzwerk. Zu seinen Berufserfahrungen gehört auch sein Engagement als geschäftsführender Gesellschafter einer Onlineagentur.

 

Dr. Frank Kornath

Der ausgebildete Redakteur und studierte Marketingexperte Dr. Frank Kornath arbeitete als Programmchef, Regisseur und Chefredakteur in den Bereichen Print, Film, Radio und TV. Zudem ist er als Moderator, Redakteur und Live-Kommentator für verschiedene Medien tätig. Zahlreiche Medienpilotprojekte wurden von ihm initiiert und betreut, er konzeptionierte und realisierte neue multimediale Medien- und Vermarktungsprojekte für Handel, Industrie und Kommunen. Mit seiner Medienagentur berät er führende Handelskonzerne und realisiert Kampagnen. Zu den Schwerpunkten gehören auch Projekte im Tourismus – u.a. für die Region Braunschweig (Stadt der Wissenschaft), Museen (Kaiser Otto IV) und Scan-Tours International.

 

Dr. Timothy Krüger M.A.

Dr. Timothy Krüger, Partner der Kanzlei Schukran und seit 1995 als Rechtsanwalt tätig, absolvierte sein Jurastudium an der Freien Universität Berlin und promovierte an der Universität Potsdam über Vergleichende Werbung im Recht der Europäischen Union. Er ist Autor des Handbuches „Public Viewing Events“. Sein Referendariat absolvierte er u. a. bei der Deutsch-Indischen Handelskammer in Bangalore. Durch einen Master in Mediation an der Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder erlangte er die Qualifikation als Wirtschaftsmediator. Er wird zudem als Schiedsrichter bestellt. Des Weiteren ist Dr. Krüger Fachanwalt für Steuer-, Handels- und Gesellschaftsrecht. Er war als Berater für deutsches Recht im e- commerce Projekt ELEAS der Europäischen Union tätig und hielt regelmäßig Vorträge an Universitäten und privaten Bildungseinrichtungen zu verschiedenen wirtschaftsrechtlichen Themen. Mandanten betreut er insbesondere im Bereich des Marken-, Handels-

 

Michael Lang

Der Dipl.-Psychologe Michael Lang verfügt über vielseitige Erfahrungen im Sportmanagement. Seit über 20 Jahren arbeitet er in verschiedensten Arbeitsgebieten im Profisport, vom Deutschen Sportfernsehen, wo er als Kommentator und Moderator ebenso journalistische Tätigkeiten ausführte, bis hin zur sportpsychologischen Betreuung von Profisportlern, u. a. in der Fußballbundesliga. Als Mitbegründer und Geschäftsführer des NFL-Europa Footballteams „Berlin Thunder“ betreute er deren Logistik, organisierte die Spiele im Berliner Olympiastadion, war verantwortlich für das Sponsoring und die Medienreisen und war für PR und Lobbyarbeit zuständig. Heute arbeitet er als Leiter einer Agentur mit den Schwerpunkten Medientraining, Coaching und PR-Betreuung.

 

Prof. Dr. Susanne Leder

Prof. Dr. Susanne Leder studierte nach einer touristischen Berufsausbildung Geographie und Wirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus an der Universität Paderborn. Während ihrer mehrjährigen Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Steinecke (Universität Paderborn) verfasste sie ihre Dissertation zum Thema „Neue Muße im Tourismus – eine Untersuchung von Angeboten mit den Schwerpunkten Selbstfindung und Entschleunigung“. Nach der Promotion war sie in der Region Müllerthal in Luxemburg für das Destinationsmanagement der Region verantwortlich. Parallel lehrte sie Tourismusmarketing an der Universität Trier. 2012 erhielt sie den Ruf an die Fachhochschule Südwestfalen, Standort Meschede, für die Bereiche Tourismusmanagement und Marketing.

 

Helgrid Lexow

Frau Lexow ist selbständige Dozentin und Projektmanagerin für Tourismusmanagement und Wissenschaft- und Fachtheorie an unterschiedlichen Hochschulen in Deutschland und Spanien. Nach einer Banklehre studierte Frau Lexow Angewandte Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft, Geographie und Tourismusmanagement und war bereits während des Studiums am Lehrstuhl für Tourismus der Universität Lüneburg sowie im Marktforschungsinstitut project m tätig. Ihre 20-jährige Lehrerfahrung begann direkt nach dem Studium mit Ihrer Tätigkeit im Bereich des Aufbaus, der Lehre und des Managements für den Internationalen Tourismusstudiengang der Hochschule Bremen. Es folgten zahlreiche nationale und internationale (Montenegro, Südafrika, Malta u.a.) Projektaufgaben im Rahmen des von Ihr mitgegründeten Bremer Instituts für Tourismuswirtschaft und Freizeitforschung (BITF). Frau Lexow ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT)

 

Prof. Dr. Gerd Markus

Prof. Dr. Markus verbindet Erfahrungen als Wissenschaftler mit eigener umfangreicher Berufspraxis. Er war an vier erfolgreichen Unternehmensgründungen beteiligt, dabei war auch ein gemeinnütziges Unternehmen. Er hatte sechs verschiedene Aufsichtsratsmandate inne und ist Experte u.a. für Modernisierung und Restrukturierung von Unternehmen. Er entwickelt Prognosesysteme, di zukünftige Unternehmensentwicklungen abbilden.

 

Prof. Dr. Gabriele Mielke

Professor Dr. Gabriele Mielke erwarb ihre akademischen Grade an der Universität Mannheim, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, der Ruhr-Universität Bochum sowie an weiteren Universitäten im Ausland (Philadelphia, Salamanca, Sri Lanka). Sie war als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ruhr-Universität Bochum beschäftigt und leitete dort mehrere Drittmittelprojekte. Danach wechselt sie in die Wirtschaft, wo sie verschiedene Führungspositionen in mittelständischen Unternehmen bekleidete, bevor sie sich 2010 als Beraterin im Bereich der Strategieberatung und Unternehmensentwicklung sowie Marktforschung selbstständig machte und seit dem freiberuflich als Beraterin tätig ist. Im Jahr 2010 erhielt sie ihren ersten Ruf als eine der jüngsten Professorinnen für Sportökonomie und -management und leitete das Institut für Sportmanagement an der Internationalen Hochschule Berlin. 2011 wechselte sie als Professorin für Betriebswirtschaftslehre an die Internationale Berufsakademie der F+U Unternehmensgruppe. 2012 erhielt sie einen Ruf an die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur in Berlin. Dort leitet sie seit dem den Masterstudiengang Business Management & Development. Daneben verantwortet sie die Vertiefungsrichtungen Sportmanagement und Event-, Messe- und Kongressmanagement im Bachelorstudiengang Business Administration. Prof. Dr. Gabriele Mielke lehrt die volle thematische Breite der Betriebswirtschaftslehre und des Sportmanagements bzw. der Sportökonomie sowie des Eventmanagements. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören insbesondere Themen der empirischen Sozialforschung, Unternehmensentwicklung und ökonomischen Analyse sowie des strategischen Managements, der Teamsportökonomie, des Sportmarketings und -sponsorings sowie der Eventwirkungsforschung insbesondere der Olympischen Spiele. Seit April 2017 gehört sie dem Präsidium der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur als Vizepräsidentin, vertritt den Präsidenten in seiner Abwesenheit und leitet zusammen mit dem Kanzler die Hochschule. Durch mehrere Auslandsaufenthalte als Gastprofessorin sowie in Forschung, Praxis und Studium (Südamerika, USA, Asien, Europa) verfügt Prof. Mielke daneben über ein beachtliches internationales Profil. In ihrer Freizeit treibt die ehemalige Leistungssportlerin viel Sport oder verbringt diese mit Freunden bei gutem Essen und Trinken. Eine ihrer Leidenschaften ist es zudem fremde Länder und Kulturen zu entdecken. Ihr Reiz am Reisen ist ungebrochen, in ihnen findet sie den nötigen Ausgleich zum beruflichen Alltag und gleichzeitig Inspiration für Neues

 

Markus Othmer

Mit seiner Sendung „Blickpunkt Sport“ sowie der „ARD Sportschau“ und dem „ARD Mittagsmagazin“ ist Markus Othmer eine feste Größe des deutschen Fernsehens. Er ist selbst begeisterter Sportler und kommentiert regelmäßig Fußballbundesliga-, DFB-Pokal- und Länderspiele für die ARD. Außerhalb der Fernsehstudios moderiert Markus Othmer hochkarätige Veranstaltungen wie die „Night of the Proms“, „Sterne des Sport“ oder den „Bayerischen Sportpreis“. Kreative Veranstaltungs- und Showkonzepte gehören ebenfalls zu den Stärken von Markus Othmer. Viele Unternehmen aus Wirtschaft und Medien vertrauen auf seine Kompetenz aus über 30 Jahren Berufserfahrung.

 

Dr. Lars Peters

Dr. Lars Peters studierte Medienmanagement/ Medien- und Kommunikationswissenschaft in Hannover, Örebro (Schweden) und Den Haag (Niederlande). Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung Hannover, wo er 2002 promovierte. Nach freier Beratungstätigkeit kam er als Assistent der Geschäftsführung zu RMS Radio Marketing Service. In den folgenden Jahren bekleidete er dort unterschiedliche Positionen, unter anderem die des Leiters Business Development Digitale Medien. Heute ist er als selbständiger Berater vor allem für Medienunternehmen tätig und begleitet seine Kunden in Marktforschungsprojekten, bei der Entwicklung von Strategien und letztlich beim Fällen der richtigen Entscheidung und deren Umsetzung.

 

Prof. Dr. Mandy Riesch-Kerst

Prof. Dr. Mandy Risch-Kerst, Rechtsanwältin und Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz und Fachanwältin für Informationstechnologierecht (IT-Recht), Gründerin der EVENTLawyers -Kanzleikooperation für IT-, IP- und Wirtschaftsrecht - konzentriert sich ausschließlich auf die rechtliche Beratung der Veranstaltungs-, Sicherheits- und Kreativwirtschaft mit Sitz in Berlin. Als Kooperationsanwältin diverser Fachverbände begleitet sie seit 15 Jahren namenhafte Veranstalter, Künstler, Unternehmen, Agenturen und vor allem auch Veranstaltungshäuser durch die analoge und digitale Veranstaltungsorganisation und lehrt als Honorarprofessorin im Wirtschafts- und IT-Recht an der Hochschule Mittweida. Als Autorin und Mitherausgeberin diverser Standardwerke gilt sie als Expertin in Rechtsfragen im Veranstaltungsrecht, Event-Compliance-, Datenschutz- & Brand-Management

 

Ludger Rüther

Ludger Rüther ist seit vielen Jahren an der ASCENSO Akademie als Dozent tätig. Ziel seiner Lehrveranstaltungen ist, Studierende für anwendungsbezogene Software, Zusammenhänge zwischen den verschiedenen wirtschaftlichen Anwendungen, den damit verbundenen Möglichkeiten der digitalen Verarbeitung, Auswertung und Nutzung von Daten zu begeistern. Als studierter Nachrichtentechnik-Ingenieur arbeitete er im Privaten Hörfunk sowie im Produktmarketing/ Produktmanagement bei T-Online, RTL und anderen Medien- und Telekommunikationsunternehmen. Seit 2009 ist er mit NewMedia Engineering im Bereich der Kommunikation, Medien sowie Interim-Management selbstständig. Schwerpunkte bei diesen Tätigkeiten sind Prozess- und Kommunikations - Optimierung sowie die Implementierung von anwenderfreundlichen Datenbanksystemen.

 

Dr. Alexander Sieg

Dr. Alexander Sieg studierte Soziologie, Psychologie, Ethnologie/Kulturanthropologie, Wirtschaft und Pädagogik an der Universität Bielefeld und der Freien Universität Berlin. Neben seiner Forschung zur Kultursoziologie und Freizeitsoziologie/Freizeitpsychologie, doziert Dr. Sieg noch u. a. Destinationsmanagement und Forschung und Analyse an verschiedenen Hochschulen und ist auch Gründer und Mitherausgeber eines E-Journals an der Freien Universität Berlin zum Thema Social Transformations und stellv. Vorstandsvorsitzender des Vereins für Sozial- und Umweltpolitik e.V. Berlin, wo er innovative Freizeitangebote für gefährdete Jugendliche entwickelt und umsetzt.

 

Prof. Dr. Sandra Tauer

Prof. Dr. Sandra Tauer studierte Volkswirtschaftslehre und Geschichte (Universität Heidelberg) und International Studies (University of Sydney). Hiernach promovierte sie, gefördert von der Friedrich-Ebert-Stiftung, an der Universität Freiburg. Berufliche Erfahrung sammelte sie zunächst im Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung und als Fellow der gemeinnützigen Bildungsinitiative Teach First. Sie unterrichtet an Berufskollegs, Dualen Hochschulen, Fachhochschulen und Bildungsakademien. Seit Sommersemester ist sie Professorin im Fachbereich Wirtschaft im Eventbereich

 

Katja Thiede

Katja Thiede hat langjährige Bühnenerfahrung als Schauspielerin und Sängerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie ist Moderatorin, Studiosprecherin und -sängerin (Synchron, Werbung) sowie ausgebildeter Business-Coach für Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und selbständige Unternehmer und Business-Trainerin mit Spezialgebiet Präsentation und Selbstpräsentation und Stimmtraining.

 

Prof. Dr. Ralf Vogler

Prof. Dr. Ralf Vogler forscht in den Bereichen Wirtschaft und Recht mit den Schwerpunkten Tourismus, Transportmanagement und Personalmanagement. Nach seinem Studium an der Hochschule Aschaffenburg, dem LL.M.-Studiengang "Wirtschaftsrecht" an der Universität des Saarlandes und seiner Promotion zum Dr. iur. an der Universität Siegen war Prof. Dr. Ralf Vogler für eine US-Fluggesellschaft tätig. Er ist Mitglied unter anderem bei German Aviation Research Society, der deutschen Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft, der deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft und dem Travel Industry Club

 

Prof. Dr. Nicola Zech

Vor ihrer Promotion war Prof. Dr. Nicola Zech in verschiedenen Führungspositionen in der internationalen Hotellerie tätig (u. a. bei Marriott Int. in Deutschland und Spanien). Grundlegende touristische Erfahrung konnte sie bereits im elterlichen Reisebüro sowie durch die Organisation und Durchführung von Gruppenreisen weltweit sammeln. Bereits seit vielen Jahren widmet sie sich nun neben akademischer Lehre der von ihr gegründete die Agentur Zech-Hotelmarketing, die auf Consulting, Training und Forschungsprojekte - insbesondere in der Hotelbranche - spezialisiert ist.

 

Dr. Peter Zimmer

Der studierte Betriebswirt/Tourismus (FH München) promovierte an der staatlichen Hochschule ASE in Bukarest. Seine beruflichen Stationen führten Ihn von Studiosus Reisen über die Leitung der Touristischen Dienste des ADAC e.V. und Geschäftsführung der ADAC Touring GmbH zur Gründung von FUTOUR (Forum Umwelt, Tourismus- und Regionalberatung), deren Büro Nordwest in Köln (eins von fünf Büros in Deutschland) er heute leitet. Er ist Gründungsmitglied im europäischen Expertennetzwerk für nachhaltige Tourismusentwicklung ECOTRANS/Destinet.eu, hatte die Leitung/Koordination der internationalen Expertengruppe "Ländlicher Tourismus" im Rahmen des EU-Förderprogramms LEADER II inne und war seit Beginn im Nachhaltigkeitsausschuss des Deutschen Reiseverbands (DRV), den er drei Jahre leitete, Dr. Zimmer ist Gesellschafter, Berater und Auditor der TourCert gGmbH (Corporate-Social-Responsibility-Siegel für Reiseveranstalter, Hotels und Destinationen in Europa, Latinamerika und Afrika) und seit 26 Jahren Prüfer der EMAS-Umweltgutachter für „Tourismus" und „Verkehr" für die Deutsche Akkreditierungs- und Zulassungsgesellschaft DAU. Schwerpunkte: Destinationsmanagement/-marketing, Touristische Leitbildentwicklung/Masterplanning, Innovative Angebotsenwicklung, Qualitäts- und Nachhaltikeitsmanagement.

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin für ein Gespräch in Ihrer Nähe oder via Skype.

Gern senden wir Ihnen unsere Infobroschüre kostenlos zu.

Jetzt Studienplatz sichern. Reichen Sie unkompliziert Ihre Bewerbungsunterlagen ein.