Sie haben Fragen?

Qualitätsmanagement

Akkreditierung: Das TÜV-Siegel für Studiengänge

Um die Qualität zu gewährleisten, werden Studiengänge regelmäßig geprüft. Dies geschieht durch unabhängige, externe Akkreditierungsagenturen, die in der Hochschullandschaft eine ähnliche Funktion einnehmen, wie der TÜV bei der Beurteilung von Autos. Nur wer eine erfolgreiche Akkreditierung durchlaufen hat, erhält ein Zertifikat und damit ein wichtiges Qualitätsmerkmal.

Bachelor of Arts (B.A.):
International Management (Spezialisierungen Tourism oder Entrepreneurship und Startups )

Die staatliche Fachhochschule Südwestfalen bietet das Studienprogramm International Management mit den Spezialisierungsrichtungen Tourism bzw Entrepreneurship und Startups an. Dieses ist durch die Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen – kurz AQAS – akkreditiert.

Akkreditierungsurkunde (PDF - 159KB)

Master of Business Administration (MBA):
International Tourism Management

Den Studiengang International Tourism Management schließen Sie mit dem akademischen Grad Master of Business Administration der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt HfWU in Nürtingen/Geislingen ab. Die Studienabschlüsse der HfWU wurden nach den Vorgaben der Kultusministerkonferenz entsprechend dem Bologna-Prozess zur Angleichung der europäischen Standards von der AQAS (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditieren von Studiengängen) akkreditiert.

Akkreditierungsurkunde (PDF - 232KB)

Evaluierungen und Feedbackgespräche

Regelmäßig finden umfangreiche persönliche Feedbackgespräche zwischen Studierenden und Akademieverantwortlichen statt.

Zusätzlich können die Studierenden anonym mit einem Fragebogen unter verschiedenen Gesichtspunkten den Aufbau und Ablauf des Studiums evaluieren. Jeder Beitrag ist für die Qualitätssicherung der ASCENSO Akademie wichtig und wird  intensiv ausgewertet.

Die abschlussgebenden Hochschulen führen zudem ebenfalls regelmäßig Evaluationen der Lehrveranstaltungen durch.

Gruppensprechertreffen

Jede Studiengruppe wählt aus Ihrer Mitte eine Sprecherin oder einen Sprecher. Regelmäßig treffen sich alle Gruppensprecher mit der Leitung der Akademie und besprechen zentrale Themen. In diesem Rahmen besteht auch die Gelegenheit, Fragen zu stellen und eigene Ideen einzubringen. Generell stehen unsere Türen aber auch außerhalb dieser Treffen jederzeit für Ihre Anliegen offen.