Sie haben Fragen?

Adios Ostern – Hola Saison 2015

Ostern ist vorbei. Die Tourismussaison hat begonnen.
Der offizielle Saison- und Tourismusauftakt 2015 hat über die Ostertage seinen Einzug in Palma de Mallorca und Barcelona gehalten. Während Ostern und all seine Feierlichkeiten nun auf der Mittelmeerinsel und auf dem Festland beendet sind, ist die Sommersaison 2015 an beiden Orten in vollem Gange. Temperaturen um die 20 Grad – besser kann mich sich einen Beginn der Saison nicht vorstellen. Mit der Jahreszeit zu Ostern beginnt jedes Jahr auf der größten Baleareninsel die Hauptreisezeit. Täglich landen viele Urlauber aus ganz Europa auf Mallorca. Auch die riesigen Kreuzfahrtschiffe bringen zahlreiche Touristen hier auf die Insel. Das Jahr 2014 gilt als ein sehr erfolgreiches Jahr für Mallorca. Insgesamt wurden rund 10,4 Millionen Urlauber und Touristen registriert.

Auch für die Saison 2015 werden hier touristische Rekordzahlen erwartet. Die sogenannte Semana Santa (Osterwoche) hat dieses Jahr wieder viele Touristen durch ihre beeindruckenden Prozessionen angelockt. Dem Urlauber wird hier eine besonders traditionelle Seite Mallorcas und Spaniens präsentiert. Am Ostersonntag gab es für viele Besucher der Insel ein großes Ereignis. Die spanische Königsfamilie nahm am Vormittag an einer Ostermesse in der berühmten Kathedrale Mallorcas teil. Nicht nur Touristen sondern auch Einheimische hatten sich rechtzeitig vor dem Ausgang der Kirche versammelt, um die Adelsfamilie live zu sehen.

Auch in Barcelona haben die Osterfeiertage durch ihr vielfältiges Programm zahlreiche Touristen und Urlauber angelockt. Nach blühenden und traditionellen Osterfeierlichkeiten auf Mallorca und in Barcelona stehen die beiden beliebten Orte nun ganz im Zeichen des Tourismus.

Text und Fotos: Nasila Moussavi