Sie haben Fragen?

Analyse, Konzept, Umsetzung

In der vergangen Woche hat sich die Studiengruppe der Fachrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement in dem Modul „Cross Media“ damit beschäftigt eine crossmediale Medienkampagne zu konzepieren und umzusetzen. Dazu haben die Studenten erst einmal die zurzeit laufende Kampagne des Video-on-Demand Portals „Netflix“ analysiert und auseinandergenommen.

„Netflix“ bietet gegen einen monatlich zu entrichtenden Betrag eine Vielzahl von Filmen und Serien an, die sich der Konsument unabhängig von Ort, Zeit, Endgerät und ohne Werbung anschauen kann. Diese „USPs“, also Vorteile, wurden dann den Eigenschaften klassischer Kommunikationskanäle wie TV, Kino oder Streamingdiensten gegenübergestellt und die daraus entstandenen Ideen über Alleinstellungsmerkmale in Werbespots integriert.

Jeder Spot vermittelt dabei seine eigene Botschaft. Dies ermöglicht den gleichzeitigen Einsatz von mehreren komplementär wirkenden Medien und ergibt dadurch ein Konzept einer crossmedialen Medienkampagne. Bei dem anschließenden Dreh des Werbespots wurde dann wieder einmal unter Beweis gestellt.wie praxisorientiert ein Studium an der „ascenso Akademie für Business und Medien“ ist.

Die Studenten, die an der Kampagne mitgewirkt haben, wurden kurzerhand zu Schauspielern umfunktioniert und konnten dadurch ihr Projekt im wahrsten Sinne des Wortes vom Anfang bis zum Ende hautnah miterleben.