Sie haben Fragen?

Der „Dialog“ kann beginnen

In der kommenden Woche ist der Marketing-Direktor von SEAT zu Gast bei „ascenso Dialog International“ in Barcelona. Erstmals nehmen neben den ascenso Studenten auch Studenten der EUROAULA teil.

Christian Stein, der Marketing-Direktor von SEAT, hat bereits in Frankreich und in England in Führungspositionen in der Autobranche gearbeitet. Er gilt als absoluter Marken-Profi und wird in der kommenden Woche Gast beim „ascenso Dialog International“ in Barcelona sein. Neben den ascenso – Studenten der Fachrichtung „Markenmanagement, Trendmanagement und Modemanagement“ nehmen auch Marketing-Studenten der EUROAULA teil.
Die spanische Privat-Hochschule EUROAULA und die ascenso Akademie für Business und Medien vertiefen damit die bisherige Kooperation weiter.
Natalia Caballero ist 23 Jahre jung und studiert Tourismus und Marketing an der EUROAULA. Uns hat die sympathische Spanierin drei Fragen zum „ascenso Dialog International“ beantwortet.

1.) Wie gefällt Dir die Zusammenarbeit zwischen Deiner Hochschule und der deutschen ascenso Akademie ?

Natalia: “ Das finde ich super, jegliche Verbindung und Zusammenarbeit zwischen meiner Uni und Eurer Akademie schätze ich als Studentin sehr. Eure Studenten und auch wir profitieren davon. Unser Campus ist richtig international – das gefällt mir sehr gut.“

2.) Was möchtest Du den SEAT-Marketing-Direktor gern fragen?

Natalia: „Ich würde ihn gerne fragen, wie er es geschafft hat, so weit zu kommen. Ich bewundere Menschen, die fähig sind, eine derart interessante und spannende Aufgabe, wie das Marketing eines solch großen Unternehmens, zu managen. SEAT kennt in Spanien jedes Kind und ich freue mich wirklich auf so einen Top-Manager.“

3.) Was möchtest Du nach Deinem Studium beruflich gern machen?

Natalia: „Ich interessiere mich für alles, was mit Tourismus und mit dem Marketing in dieser Branche zu tun hat und würde mich später gerne in diesem Bereich selbstständig machen.“