Die erste Woche im Studium

Nach drei Wochen Intensiv-Sprachkurs haben am Montag für die ASCENSO Studierenden im ersten Semester die Lehrveranstaltungen im Rahmen des Studiums begonnen.

Gleich am Montag gab es, nach einer kurzen Begrüßung, eine Informationsveranstaltung mit Wissenswertem rund um das Studium, den Ablauf, die Akademie und das „Wie funktioniert das Studium an der ASCENSO Akademie?“
Im Anschluss hat die erste Lehrveranstaltung begonnen. Im Modul „Medien und Gesellschaft“ erarbeiten sich die neuen Studierenden in dieser Woche gemeinsam mit der Fachdozentin Prof. Dr. Sandra Tauer einen Einblick in Internationale Medien- und Wirtschaftssysteme. Frau Prof. Dr. Tauer hat in Heidelberg und Sydney (Australien) studiert, an der Uni in Freiburg promoviert und Berufserfahrungen u.a. im Managerkreis der Friedrich-Ebert-Stiftung gesammelt.

Neben den Lehrveranstaltungen hat auch der Business Englisch Kurs in dieser Woche begonnen. Ähnlich wie bei den Spanischkursen sind die Studierenden, entsprechend Ihrer Vorkenntnisse, in verschiedene Level-Gruppen eingestuft.

Aber auch ausserhalb der Akademie gab es für die neuen Studierenden in dieser Woche viel zu erleben. Die Studierenden aus dem dritten Semester haben für „die Neuen“ eine Kennenlernwoche organisiert. Bei drei verschiedenen Veranstaltungen können „alte“ und „neue“ ASCENSO Studierende Kontakt knüpfen und sich gegenseitig besser kennenlernen. So haben sie zum Beispiel am Dienstagabend gemeinsam die in Palma bekannte Tapas Tour „Ruta Martina“ besucht oder gestern Abend gemeinsam Beach Volleyball gespielt. Auch für morgen ist eine gemeinsame Aktion geplant, bei der die Erstsemesterstudis Palma besser kennenlernen werden. Bilder und Infos zu dieser Kennenlernwoche gibt es auch auf Instagram und Facebook.

In diesem Clip haben wir einige Eindrücke aus der ersten Akademiewoche gesammelt.