Sie haben Fragen?

Die Osterferien sind vorbei

Nach fast zwei Wochen Eiersuchen in Deutschland und Osterprozessionen (verkleidet mit Kutte, Spitzhut und Gesichtsmasken) in Spanien sind die Osterferien vorbei. Das heißt für die Studenten der ascenso Akademie, es kann wieder mit vollem Einsatz ins Semester gestartet werden. Während einige Studenten nach Hause zu ihren Liebsten flogen, verbrachten aber auch viele in Spanien um das perfekte Klima mit vollen Zügen zu genießen. Einfach am Strand entspannen, die Sonne genießen oder eine Wandertour mit Freunden bei perfekten Temperaturverhältnissen war für die Studenten in Spanien Erholung pur. Doch nach dem Vergnügen kommt irgendwann mal auch wieder die Arbeit. Während die Studenten aus dem vierten Semester bereits seit dem 08. April in Barcelona das Modul Kampagnenmanagement-Kampagnen-Organisation absolvieren, geht es für die Studierenden des zweiten Semesters erst heute los.

Beginn ihrer ersten Woche ist der zweiten Teil der Lehrveranstaltung Unternehmensführung. Doch nicht nur die Studenten auf dem spanischen Festland sind bemüht und begeistert bei der Sache, auch für die Kommilitonen in Palma de Mallorca ist der gewohnte Alltag zurück. Das Thema Wirtschaftsrecht steht in dieser Woche bei den Studenten des zweiten Semesters im Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem Juristen Prof. Markus Heinker wird u.a über Handelsrecht und Kaufverträge gesprochen. In der Lehrveranstaltung „Cross Media“ beschäftigen sich die Studenten aus dem vierten Semester mit der Projektentwicklung, Produktion / Realisation, Distribution / Implementierung von Medienprodukten. Dabei werden die Studenten selbst produzieren. Auch die Themen Tourismusmanagement und Forschung und Analyse stehen in der ersten Woche nach den Osterferien auf dem Studienplan in Palma de Mallorca.

Beitrag von Carolin Hendricks