Die Referenten für den ASCENSO Sport-und Tourismuskongress 2019

Eine Referentin ist Natalia Krüger aus Frankfurt am Main. Sie hat ihr Psychologiestudium abgeschlossen und ist bei der Lufthansa im Bereich Human Resources Management tätig. Sie ist auch für die Aktivitäten der Lufthansa-Group im Bereich Diversity mitverantwortlich. Als Diversity-Expertin wird sie den Studierenden und Gästen des Kongresses einen Überblick über Aktivitäten und Programme der Lufthansa-Group geben und damit auch einen Blick hinter die Kulissen ermöglichen.

Experte im Bereich Gaming und E-Sports ist Hans Jagnow. Er ist 30 Jahre alt, lebt in Berlin und ist Präsident des E-Sport-Bundes Deutschland e.V. Das Thema Diversity hat für Hans Jagnow einen ganz besonderen Stellenwert, denn “die Menschen leben in einer Welt mit unsichtbaren und sichtbaren Privilegien, die über die eigene Zukunft entscheiden”, so erklärt er. Die aktive Diversity-Arbeit stellt sich dieser Determinierung entgegen. In seinem Sportverband wird aktiv an Diversity durch Werbevermittlung und Vorbildfunktion gearbeitet. Seine Mission für den ASCENSO Sport- und Tourismuskongress ist es, die sozialen Rahmenbedingungen des modernen E-Sports sowie den Diversity „Faktor“ dieses Sports den Gästen des Kongresses zu vermitteln. E-Sports, als noch relativ neue Sportart, hat auch in diesem Bereich besondere Potentiale für die Zukunft.

Neben Referaten wird der Kongress auch interaktive Teile beinhalten und keine reine „Zuhörer-Veranstaltung“ sein. Aktuelle Informationen zu den Inhalten und den letzten Vorbereitungen gibt es auch bei Facebook und Instagram.