Echte Praxis im ROBINSON Club Cala Serena

Der ROBINSON Club Cala Serena liegt etwa 60 Kilometer östlich von Palma de Mallorca in Cala D´or in einer wunderschönen Bucht. Mit einem TUI Bus ging es am Morgen von Palmas Hafen aus in den Club. Nach einer Begrüßung durch Monti Galmés, den Managing Director der ROBINSON Clubs in Spanien und Portugal und Ody Michailidis, den Clubdirektor des ROBINSON Clubs Cala Serena, gab es in einer Präsentation wichtige Zahlen und Fakten rund um ROBINSON für die Studierenden. Ein Schwerpunkt war das Thema Nachhaltigkeit. ROBINSON gilt als Vorreiter auf diesem Gebiet im Tourismus. Der Club betreibt eine eigene Meerwasserentsalzungsanlage und kann so zu 100% den Trinkwasserbedarf selbst decken. Statt Heizöl verwenden die Experten bei ROBINSON spezielle Pellets, die umweltfreundlicher und effizienter für Wärme sorgen.

Ein weiteres wichtiges Thema waren die Karrierechancen im Unternehmen und Tipps für Berufseinsteiger. Nach der Präsentation und der Gesprächsrunde konnten die ASCENSO Studierenden dann den Club bei einem Rundgang erkunden und dabei auch hinter die Kulissen schauen. So konnten sie spannende Einblicke in das operative Hotelmanagement erlangen. Zu einem gemeinsamen Mittagessen im Club hatte das ROBINSON Management eingeladen und so gab es dann natürlich auch noch ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken. Am Nachmittag brachte der Bus dann alle Studierenden wieder nach Palma zurück. Ein besonderes Dankeschön geht an das Team von ROBINSON und auch an TUI Destination Experiences für die freundliche Bereitstellung des Busses.