Sie haben Fragen?

Ein ganz besonderer Tag in Spanien.

Für die spanische Fussball-Nationalmannschaft ist die Weltmeisterschaft bereits nach der Vorrunde beendet. Nach der 0:2 Niederlage gegen Chile ist der bisherige Weltmeister gestern Abend in Brasilien ausgeschieden.
Für die stolzen Spanier ist das nahe an einer Katastrophe. Die Trauer und das Entsetzen sind vielen Spaniern noch heute anzumerken. Auch einige Studenten der ascenso Akademie für Business und Medien können ihre Trauer über das frühe Ausscheiden der Nationalmannschaft ihrer zweiten Heimat nicht verbergen – auch wenn einige auf den Fotos etwas übertreiben. 🙂

Auf der anderen Seite ist dieser 19. Juni für viele Spanierinnen und Spanier ein besonders schöner Tag. Vor beiden Kammern des spanischen Parlaments in Madrid ist heute Felipe VI. als neuer König von Spanien vereidigt worden. Nach der feierlichen Vereidigung fuhr das neue Staatsoberhaupt in einem Autokorso in den Königspalast. Viele tausend Menschen jubelten König Felipe VI. dabei zu. Von Trauer über das Ausscheiden bei der Fussball-Weltmeisterschaft war keine Rede mehr. Auch unter den ascenso – Studenten gibt es übrigens Fans des neuen Königpaares von Spanien.