Sie haben Fragen?

Ein Praktikum bei Praxis-Profis

Ein Praktikum bei Praxis-Profis absolvieren die ascenso Studenten im fünften Semester. Viele verbringen auch diese Zeit im Ausland.

Ein Praktikum bei Praxis-Profis steht nach vier Semestern in Palma und der Hochschulphase in Mittweida im fünften Semester auf dem Plan der Studenten. Die Studien- und Prüfungsordnung schreibt eine Mindestlaufzeit von zwölf Wochen vor. Wer möchte kann sein Praktikum natürlich auch über sechs Monate absolvieren. Es gibt keine Vorgaben dazu, wo die Studenten das Praktikum absolvieren – viele nutzen deswegen die Gelegenheit und sammeln zusätzliche Auslandserfahrungen. Laura hat ihr Praktikum bei der Lufthansa in Dubai absolviert und war dort für VIP-Kunden-Betreuung und Kundenevents verantwortlich.

Kim hat ein Praktikum beim internationalen Sportvermarkter SPORTFIVE in Polen absolviert. Viele ascenso Studenten können sich gerade bei sehr gefragten Unternehmen als Praktikanten im Bewerbungsverfahren durchsetzen – egal ob im Kommunikationsbereich bei Porsche, bei Red Bull MediaHouse, bei verschiedenen Kreuzfahrtunternehmen, bei SKY, im Marketingbereich bei RIU Hotels oder, wie Thilo, beim BVB in Dortmund. Ausschlaggebend bei der Entscheidung der Unternehmen für die ascenso Studenten sind sehr oft die zweijährige Auslandserfahrung, das praxisnahe Studium und die Sprachkenntnisse. Oft können die Studenten bei den Bewerbungen bereits auf ein umfangreiches Netzwerk zugreifen, welches sie sich im Rahmen des Studiums an der ascenso Akademie aufbauen konnten.

Ein Praktikum bei Praxis-Profis ist nicht nur gut, um weitere wichtige Erfahrungen zu sammeln. Es kann auch der berühmte Türöffner für den Start einer erfolgreichen Karriere sein. Zudem ergeben sich während des Praktikums immer öfter auch Themen für die Bachelorarbeit, die dann im sechsten Semester auf dem Plan der Studenten der ascenso Akademie für Business und Medien steht.

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.