Sie haben Fragen?

„Ich bin doch nicht blöd“ und verpasse den ascenso Dialog!

Zum ascenso Dialog kommen in jedem Semester absolute Branchenprofis zu den Studenten. In Barcelona stehen im Juni die Themen Marketing, Marke und Modebranche im Mittelpunkt dieses besonderen Tages. Am 08. Juni haben die Studenten in Barcelona wieder einmal die Möglichkeit unterhaltsame Vorträge zu hören, interessante Diskussionen zu führen und viele Tipps zum Karrierestart zu bekommen. Der frühere Media-Markt-Marketing-Chef Jürgen Jacob sowie der Chief Science Officer Reimund Homann von der Fashion One Group sind zu Gast. Jürgen Jacob war fast zehn Jahre lang für das Marketing der Media-Markt-Unternehmensgruppe zuständig.

Unter seiner Verantwortung entstand Mitte der 90er Jahre der bis zuletzt aktuelle Claim „Ich bin doch nicht blöd“. 1999 baute Jacob mit Redblue eine hauseigene Werbeagentur für Media Markt und Saturn auf. Bis zum Jahr 2003 fungierte Jacob als Redblue Geschäftsführer. Er gilt als absoluter Experte in den Bereichen strategisches Marketing und Markenführung. Zudem verfügt er über ein hervorragendes Netzwerk und wird den Studenten wertvolle Tipps zum Karrierestart geben können.

Reimund Homann ist Chief Science Officer der Fashion One Group in Wien und im Ressort Wissenschaft tätig. Darüber hinaus untersuchte Homann mehr als 100 „Germany´s Next Top Model“-Kandidatinnen aus sechs Staffeln und wertete die Erfolgskriterien aus. Diese Daten verglich er mit den Erfolgsrezepten von international erfolgreichen Spitzenmodels und Agenturen. „Seit fast einem Jahrzehnt sucht Heidi Klum nach Deutschlands nächstem Stern am Modelhimmel. Der Vortrag untersucht mit Methoden der klassischen Statistik erweitert um Insiderinformationen früherer Kandidatinnen, warum das bislang nur eingeschränkt geglückt ist und kommt hierbei zu dem Ergebnis, dass – soweit es die Datenlage erlaubt – einige Suchkriterien der Jury mit dem „echten“ Modelbusiness kongruent sind, während es andere nicht sind.“

So beschreibt Reimund Homann den Inhalt seines Vortrages. Auch er wird seine Erfahrungen aus der Modebranche an die Studenten weitergeben und alle Fragen ausführlich beantworten. Ein Geheimnis ist bisher die Location für den ascenso Dialog in Barcelona. Wir bleiben gespannt und freuen uns auf einen interessanten ascenso Dialog in Barcelona.

Text: Markus Klamann