Sie haben Fragen?

Kreuzfahrten ab Palma

Kreuzfahrten ab Palma werden immer beliebter. Experten erwarten auch in diesem Jahr wieder einen Zuwachs.

Kreuzfahrten ab Palma erfreuen sich seit einigen Jahren wachsender Beliebtheit. Auch in diesem Jahr wird die Zahl der Kreuzfahrtschiffe im Hafen von Palma wieder steigen.  Nach Angaben der Hafenbehörde gab es 2016 hier 516 Anläufe – in diesem Jahr werden rund 550 Anläufe erwartet. 

Die balearische Hafenbehörde (APB) wird insgesamt 16,3 Millionen Euro in Umbau- und Sanierungsarbeiten am Hafen von Palma de Mallorca investieren. Damit werden die Bedingungen für die Schiffe und auch für die Touristen weiter verbessert. Ziel ist es, den Kreuzfahrthafen von Palma im Vergleich der Mittelmeerhäfen noch konkurrenzfähiger zu machen. Mehr als 1,6 Millionen Kreuzfahrturlauber werden in diesem Jahr hier erwartet. Alle bedeutenden Reedereien sind vertreten. AIDA Schiffe werden ebenso in Palma zu Gast sein, wie die Schiffe der TUI Mein Schiff – Flotte oder auch Costa – Schiffe. Kreuzfahrten ab Palma wird es aber u.a. auch mit der „Norwegian Epic“ oder der „Independence of the Seas“ geben. 

Damit gehört der Hafen von Palma de Mallorca weiter zu den wichtigsten Kreuzfahrthäfen in Europa und bietet eben auch eine Vielzahl von Möglichkeiten im Rahmen eines praxisnahen Studiums an der ascenso Akademie.

Insgesamt wächst die Branche auch in den kommenden Jahren – bis 2022 sollen weltweit 45 neue Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Beste Chancen für einen erfolgreichen Karrierestart also also für jetzige und zukünftige Studenten.

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.