Sie haben Fragen?

Leinen los Richtung Zukunft

Mit einem Segeltörn hat das Team der ascenso Akademie für Business und Medien die Studenten des vierten Semesters verabschiedet. Bis zuletzt war es ein Geheimnis, wie die Studenten und das Team der Akademie den letzten gemeinsamen Abend verbringen werden. Pünktlich 18 Uhr hiess es dann „Leinen los“ für das Segelschiff „Rafael Verdera“, welches 1841 auf Ibiza gebaut worden war. Zur Historie des Schiffes gab es gleich zu Beginn einige Informationen von der Eignerfamilie.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Akademiedirektor ging es dann auf dem Mittelmeer in Richtung Sonnenuntergang. Natürlich konnten Die Studenten auch dabei helfen, die Segel zu setzen. Die Studenten und das Team nutzen die Gelegenheit, die vergangenen zwei Jahre nochmals Revue passieren zu lassen. Musik, Getränke und nur wenig Seegang sorgten für entspannte Stimmung an Bord. In vielen Gesprächen kamen die schönen aber auch die anstrengenden Momente innerhalb der vergangenen zwei Jahre nochmals zur Sprache. Als die Sonne dann fast schon untergegangen war, ging die „Rafael Verdera“ vor Palma vor Anker und vor der traumhaften Kulisse der Kathedrale wurde an Bord gegrillt.

Kurz vor Ende des gemeinsamen Törns nutzen die Studenten dann noch die Gelegenheit, sich bei jedem Mitglied des ascenso – Teams persönlich mit einem kleinen Geschenk zu bedanken und zu verabschieden. Der Akademiedirektor gab den Dank an die Studenten zurück und zeigte sich im Namen des ganzen Teams stolz auf die baldigen Absolventen. Als dann alle Studenten und das Team in Palma wieder von Bord gingen, waren Abschieds-Wehmut und Freude auf die kommenden Aufgaben gleichermassen zu spüren. Das ascenso-Team drückt allen „Fast-Absolventen“ die Daumen für die kommenden zwei Semester und freut sich jederzeit auf Besuche der „Ehemaligen“ in Palma.

Text/ Bilder: ascenso