Sie haben Fragen?

Marathon am Fuß der Kathedrale

Am vergangenen Wochenende stand in Palma wieder der alljährliche TUI-Marathon an. Wie schon in den vergangenen acht Jahren, waren auch jetzt einige ascenso Studenten, sowohl als Helfer als auch als Aktive mit von der Partie. Für die Studenten, die sich angemeldet hatten um bei der Organisation zu helfen, war schon seit Freitag einiges zu tun. So waren sie unter anderem für die Nachmeldung zuständig, verkauften Marathon T-Shirts oder machten in den Straßen auf das Event aufmerksam. Am Sonntag, dem Tag des Laufs, mussten die ASCENSOianer schon früh aus den Federn. Es galt die letzten Kurzentschlossenen anzumelden!

Auch nach dem Lauf war noch nicht Feierabend, denn die persönlichen Dinge mussten den Aktiven wieder ausgehändigt werden. Die Studenten bekamen das ganze Wochenende also einen hervorragenden Einblick in die Organisation eines großen Marathons mit fast 10.000 Teilnehmern. Unter diesen fanden sich auch einige ascenso Studenten. Sowohl den Halbmarathon als auch den 10-Kilometer Lauf nahmen sich eine Handvoll vor. Natürlich wurden sie von ihren Kommilitonen unterstützt und ins Ziel geschrien. Und bei einem Marathon ist schließlich jeder ein Gewinner, der das Ziel erreicht.

Text/ Bilder: Maximilian Engelhardt