Sie haben Fragen?

Ostern auf Mallorca

Ostern auf Mallorca ist eine religiös geprägte Zeit. Zudem ist es auch der Beginn der Hauptsaison im Tourismus auf der Insel.

Die Woche vor Ostern ist auf Mallorca das längste religiöse Fest im Jahr. Seit dem Mittelalter ist es die Zeit der Kutten und Kreuze. Fast täglich gibt es in Palma de Mallorca Prozessionen zu sehen, die Größten finden heute und morgen statt.

Die wichtigste Prozession in Palma beginnt heute um 19 Uhr. An ihr nehmen alle Bruderschaften der Stadt teil. Dabei wird die Figur des „Cristo de la Sang“, die meist verehrte Christusfigur Mallorcas, aus der gleichnamigen Kirche durch die Stadt bis zur Plaça Major,und weiter bis zur Kathedrale getragen.

Ostern auf Mallorca ist aber auch der traditionelle Auftakt der Hauptsaison im Tourismus. Bereits jetzt freuen sich die Hotels über eine Auslastung von rund 70 %. In diesem Jahr rechnen Experten erneut mit einem neuen Urlauberrekord auf Mallorca. Zuwächse erwarten die Profis dabei in allen Segmenten, besonders aber in den Luxuskategorien. Die Meteorologen sagen für Ostern auf Mallorca viel Sonne voraus, bei Temperaturen bis 22 Grad.

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.