Sie haben Fragen?

Praxis-Exkursion in englischer Sprache

Für die ascenso – Studenten in Barcelona stand in der vergangenen Woche das Modul „Wirtschaftssprache“ auf dem Studienplan. Unterrichtssprache in diesem Modul ist englisch. Im Rahmen des Moduls unternahmen die Studenten der Fachrichtung „Markenmanagement, Trendmanagement und Modemanagement“ eine Business-Exkursion zur British Chamber of Commerce, der britischen Handelskammer in Spanien. Diese hat , neben ihrem Sitz in Madrid, auch eine Vertretung in Barcelona.

Emma Butterworth (Membership Officer) und Benjamin Lewis (Events Officer) erläuterten den ascenso – Studenten den Aufbau und die Aufgaben der Organisation. Daneben erklärten die Gastgeber, welche Unternehmen in der Handelskammer Mitglied sind und warum dieses Netzwerk sinnvoll ist. Auch Eva Prada nahm sich Zeit für die Gäste der ascenso Akademie für Business und Medien – sie ist National Director der Britischen Handelskammer in Barcelona. Die Studenten hatten Gelegenheit Fragen zu stellen und mit ihren Gastgebern zu diskutieren.

Fachdozentin Mary Ann Flanigan zeigte sich im Anschluss sehr zufrieden mit den Leistungen der Studenten. Im Rahmen des ascenso Studiums im Bereich „Business Management“ absolvieren die Studierenden den größten Teil der Module in deutscher Sprache. In jedem der ersten vier Semester absolvieren sie ein Modul in englischer Sprache und im vierten Semester dann auch zwei Module mit erhöhtem Spanisch-Sprachanteil. Diese Kombination macht das Bachelor-Studium mit einem staatlichen deutschen Hochschulabschluss noch internationaler und führt zu besseren Karrierechancen. Fotos:ascenso