Sie haben Fragen?

Projekt- und Kampagnenmanagement

Projektmanagement und Kampagnenmanagement sind zwei wichtige Module im Studiengang Business Management an der ascenso Akademie. Für die Studenten im dritten Semester werden beide Module mit einem gemeinsamen Thema verknüpft.

Projektmanagement und Kampagnenmanagement müssen zukünftige Manager in jedem Fall beherrschen. Deswegen stehen diese Module derzeit für die Studenten im Studiengang Business Management besonders im Focus. Und auch in diesen Modulen haben sich die Dozentinnen und die Studenten auf ein sehr praxisnahes Thema festgelegt.

Die Studenten entwickeln eine Kampagne im Rahmen des Kreativwettbewerbs „Volker“. Diesen Wettbewerb hat die Initiative für Menschenwürde e.V. ins Leben gerufen. Genaue Informationen dazu gibt es hier: http://artikel-eins.de/ Der Aufruf zum Wettbewerb richtet sich an Studierende in Hochschulen und Universitäten. In den vergangenen Wochen haben sich die ascenso Studenten ausführlich mit den Grundlagen von Projektmanagement und Kampagnenmanagement  beschäftigt. Durch die Arbeit an diesem konkreten Wettbewerb wollen sie nun Theorie und Praxis sinnvoll miteinander verknüpfen. Und natürlich wollen Sie mit Ihrer Kampagne den Wettbewerb gewinnen.

Als Ziel Ihrer Kampagne haben die Studenten definiert, das die Werte der Verfassung von allen Menschen verstanden, verinnerlicht und gelebt werden können. Im Rahmen ihrer Arbeit in diesen Modulen haben die ascenso Studenten aus dem dritten Semester auch die Studenten des ersten Semesters in die Diskussion einbezogen. In den vergangenen Tagen haben sie zudem verschiedene Interviews geführt. So haben sie mit Sophia Ostner, der zuständigen Mitarbeiterin der Initiative für Menschenwürde e.V., dem Vorsitzenden der Bundesstiftung Magnus Hirschfeld, Jörg Litwinschuh und einer Hebamme , die in einem Erstaufnahmelager in Griechenland Flüchtlinge betreut hat, gesprochen.

Als Gesprächspartner haben sich die Studenten bewusst Menschen ausgesucht, die sich mit ganz unterschiedlichen Facetten der Menschenwürde befassen. In den kommenden Wochen wollen die Studenten nun Ihre Kampagne final entwickeln und dann im Wettbewerb einreichen. Wir drücken natürlich die Daumen!

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.