Sie haben Fragen?

Reges Interesse an den neuen ascenso – Studienangeboten in Barcelona

In den vergangenen Wochen häufen sich die Nachfragen zu den neuen ascenso-Studienangeboten in Barcelona. Die Studienberatung hat die wichtigsten Informationen nochmals zusammengefasst. Das ascenso-Studium wird noch internationaler und die Auswahlmöglichkeiten für die Studierenden in Barcelona wachsen. Insgesamt wird es ab dem Wintersemester 2014/15 (Studienbeginn im Herbst diesen Jahres) drei Spezialisierungsmöglichkeiten aus dem Studiengang “Business Management” geben. Neben der Spezialisierung ”Markenmanagement, Trendmanagement und Modemanagement“ werden dann auch die Spezialisierungen ”Marken, Marketing und Medien” und “Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement” in Barcelona angeboten. Alle Studienangebote zeichnen sich durch eine enge Verbindung aus Theorie und Praxis aus und sind sehr international gestaltet.

Der Großteil der Module wird in deutscher Sprache vermittelt. Ein Modul pro Semester enthält auch englischsprachige Anteile und im vierten Semester enthalten zwei Fachmodule auch spanischsprachige Anteile. Neben dem reinen Hochschul-Studium mit einem staatlichen deutschen Bachelor-Abschluß kann jeder ascenso-Student einen Spanischkurs belegen, der mit einem staatlichen spanischen D.E.L.E.- Zertifikat endet. Eine ausreichende Vorbereitung auf die spanischsprachigen Modulanteile des vierten Semesters ist also problemlos möglich, auch wenn man zu Beginn des Studiums noch kein Spanisch spricht. Das Studienangebot ”Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement” ist an den Studienorten Palma de Mallorca und Barcelona inhaltlich identisch.

Auch in Palma werden die Studenten die beschriebenen Anteile in englischer und spanischer Sprache absolvieren und so die Internationalität des Studiums und damit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt weiter erhöhen. Dennoch wird es in den Praxisprojekten kleine , dem Studienort entsprechende, Unterschiede geben. Während in Palma de Mallorca der “Urlaubs-Tourismus” bei den Praxisthemen etwas mehr im Mittelpunkt steht, wird in Barcelona der Bereich der Geschäftsreisen, Messen und Kongresse ein etwas grösseres Gewicht bekommen. Die Bewerbungsverfahren für den Studienbeginn im Herbst diesen Jahres laufen bereits, feste Bewerbungsfristen gibt es nicht. Auch Interessenten, welche in diesem Jahr erst das Abitur oder die Fachhochschulreife erreichen werden, können sich mit dem aktuellen Zwischenzeugnis bereits jetzt bewerben. – Informationen erteilt gern auch das Informationsbüro in Deutschland unter der Telefonnummer 0341 / 47 84 1088. Text/Bilder: ascenso