Sie haben Fragen?

Start der Medienpraxis – Module

Die Studenten der Fachrichtung „Sportmanagement, Medienmanagement und Eventmanagement“ konnten vor einigen Wochen aus einer Vielzahl von Angeboten auswählen. Diese sogenannten Wahlpflicht-Module stehen in jedem Semester zur Auswahl und bieten den ascenso – Studenten die Möglichkeit, sich entsprechend der eigenen Interessen auf ein Teilgebiet zu konzentrieren. In dieser Woche haben die unterschiedlichen Gruppen mit den Lehrveranstaltungen im Rahmen dieser „Medienpraxis-Module“ begonnen.

Begleitet werden die Studenten dabei wieder von erfahrenen Branchen-Profis. Dr. Frank Kornath ist ein Medienprofi mit umfangreichen Erfahrungen in den Bereichen Hörfunk, Print und Online. Daneben hat er zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen betreut, u.a. auch eine Samstagabendshow im deutschen Fernsehen mit Frank Elstner. Er betreut die Teilmodule „Medienpraxis Fernsehen“ und „Medienpraxis Film“. Ronny Winkler betreut Leistungssportler im Bereich Triathlon und ist als Sportmanager auch im Radsport erfahren. Seien Erfahrungen bei Sport-Groß-Events reichen von vom Ironman auf Hawaii bis zu einem mehrtägigen Radsport-Event in Leipzig.

Er betreut die ascenso-Studenten im Teilmodul „Medienpraxis Sport“. Martin Koslik steht jungen Unternehmensgründern in den Bereichen Event und Gastronomie mit Rat und Tat zur Seite. Er war viele Jahre Inhaber und Geschäftsführer eines Unternehmens in diesem Bereich und betreut die Studenten im Teilmodul „Medienpraxis Event“. In dieser Woche stehen Theorie und konzeptionelle Teile auf den Plänen der Studenten. Über die konkreten Projekte der einzelnen Gruppen und die Umsetzung in der Praxis werden wir in den kommenden Wochen berichten.