Theorie und Praxis im Studium

Im Modul Journalistische Grundlagen lernen die Studierenden die verschiedenen journalistischen Darstellungsformen kennen, beschäftigen sich mit Recherche und dem Aufbau und Inhalt von journalistischen Beiträgen in Print-, Audio- oder Onlinemedien. Gemeinsam mit Fachdozent Dr. Frank Kornath waren die Studierenden der Fachrichtung Sport-, Event- und Medienmanagenment im Rahmen einer Fachexkursion zu Gast in der Redaktion der Mallorca Zeitung. Dort konnten sie Theorie und Praxis optimal miteinander vergleichen und den Alltag der Redakteure hautnah begleiten. Natürlich gab es auch die Möglichkeit, Fragen zur täglichen Arbeit und zum Entstehen einer Zeitung sowie zur redaktionellen Arbeit für die Onlineausgabe der Zeitung zu stellen.

Die Studierenden im dritten Semester der Fachrichtung Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement beschäftigen sich derzeit im Modul Tourismusmanagement mit dem Spezialgebiet Kreuzfahrtmanagement. Dieses Segment verzeichnet in der Tourismusbranche seit einigen Jahren ein besonders hohes Wachstum und dieser Trend scheint sich fortzusetzen. Entsprechend gut sind auch die Karrierechancen für zukünftige Managerinnen und Manager in diesem Bereich.

Gemeinsam mit dem Fachdozent und Kreuzfahrtexperten Jörg Boeckmann waren die Studierenden in dieser Woche zu Gast auf der Costa Diademe. Das Schiff lag planmäßig im Hafen von Palma und die Studierenden hatten Gelegenheit zu einem ausführlichen Rundgang. Fast 5.000 Passagiere werden von etwa 1250 Crewmitgliedern an Bord betreut. Aus erster Hand gab es für die Studierenden Informationen zu den Abläufen an Bord und in den Häfen, zu Zielgruppen, Angebotsstrukturen und zu Fachthemen wie Events oder Food and Beverage. Am Ende des Rundgangs und der Fachgespräche waren die Studierenden dann noch zu einem Lunch an Bord eingeladen. Die enge Verbindung von Theorie und Praxis ist ein wesentliches Merkmal eines Studiums an de ASCENSO Akademie. Der Standort Palma bietet dafür beste Voraussetzungen.