Sie haben Fragen?

Startschuss für den Travel Industry Club Mallorca fällt in der ascenso Akademie für Business und Medien

Der Startschuss für den Travel Industry Club Mallorca fällt in der ascenso Akademie. Am 03. April gibt es eine Top-Veranstaltung zu Veränderungen am Airline-Himmel.

Mit mehr als 50 deutschlandweiten Veranstaltungen pro Jahr bietet der Travel Industry Club seinen Mitgliedern die besten Möglichkeiten zum branchenübergreifendenden Netzwerken und beleuchtet dabei fachrelevante Themen. 

Er gilt als eine der bedeutensten Netzwerkplattformen in der Tourismusbranche. Der Travel Industry Club bringt die Macher und Entscheider der gesamten Reiseindustrie – Freizeit- und Geschäftsreise – zusammen. Er ist der einzige Wirtschaftsclub, in dem Verantwortliche sämtlicher Segmente der Reisebranche organisiert sind. Mitglieder sind grundsätzlich nicht die Unternehmen, sondern ausschließlich deren führende Köpfe persönlich – Airliner, Hoteliers, Touristiker und Medienvertreter. Mit mehr als 800 Mitgliedern bietet der unabhängige Wirtschaftsclub wichtige Möglichkeiten zum Netzwerken.  ( https://www.travelindustryclub.de/ ) Neben Deutschland ist der Travel Industry Club seit einiger Zeit auch in Österreich aktiv. Nun soll auch in der Tourismushochburg Mallorca ein Travel Industry Club entstehen.

Am 03. April wird es die erste Veranstaltung geben – in der ascenso Akademie für Business und Medien. Thema der ersten Veranstaltung, zu der zahlreiche Fachleute und Entscheider aus der Hotel- und Tourismusbrache erwartet werden, sind die Veränderungen auf dem Airline-Markt. Gerde Mallorca bekommt diese Veränderungen stark zu spüren. Der frühere Mallorca-Marktführer airberlin hat sein Angebot von und nach Mallorca deutlich eingeschränkt, Eurowings und andere Airlines bauen ihr Kapazitäten am Airport Palma de Mallorca weiter aus. In Summe erwartet der Flughafen von Palma auch in diesem Jahr wieder Rekord-Passagierzahlen. Zu diesem Thema hat der Travel Industry Club Top-Experten eingeladen. Gerd Pontius, der CEO PROLOGIS AG, wird einen Impulsvortrag halten. Die PROLOGIS AG berät weltweit Airlines, wie z.Bsp Emirates, Condor, Germania oder auch Ryanair.

Nach dem Vortrag werden dann Top-Branchenprofis diskutieren – mit dabei sind neben Gerd Pontius auch :Dieter Watzak-Helmer, der Geschäftsfüher von Eurowings Europe, Jose Antonio Álvarez Fernández, der Direktor des Flughafens Palma de Mallorca und Álvaro Middelmann, Inhaber der Beratungsfirma Middelmann IMS & Consulting. Er war u.a. auch für airberlin und Air Europa tätig. Moderiert wird der Abend von Michael Blum, dem Inhaber von Blumconnect Communication. Für die ascenso Studenten der Fachrichtung Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement aus dem vierten Semester gibt es die Möglichkeit zur Teilnahme an dieser Top-Veranstaltung und damit eine weitere Gelegenheit zum Netzwerken auf Top-Niveau.

Besuchen Sie uns auch auf facebook & Instagram.