Sie haben Fragen?

Weitere Möglichkeiten im aktuellen Sommersemester

Nach dem Ende der Ausgangssperre und weiteren Lockerungen im Alltag, bietet die ASCENSO Akademie für Business und Medien jetzt auch im Akademiegebäude einen eingeschränkten Betrieb an.

Alle Lehrveranstaltungen im laufenden Sommersemester werden allerdings weiterhin komplett im digitalen Livemodus angeboten. Eine Präsenz der Studierenden in der Akademie ist also möglich aber nicht erforderlich. So stehen zum Beispiel die Schnittplätze für Medienprojekte wieder zur Verfügung und auch die Bibliothek in der Akademie können die Studierenden, neben der digitalen Bibliothek der deutschen Hochschule, wieder nutzen.

Für den eingeschränkten Akademiebetrieb gelten selbstverständlich besondere Regelungen. Grundlage dafür sind die allgemeinen Regelungen der Regierung der Balearen sowie die Hygienevorschriften. Studierenden können die Akademie nur nach Terminvereinbarung und einzeln oder in kleinen Gruppen aufsuchen. Im Akademiegebäude sind die Laufwege vorgegeben und es stehen Masken, Handschuhe und Desinfektionsmittel zur Verfügung. Die technischen Arbeitsplätze gewährleisten den erforderlichen Mindestabstand, die Bibliothek darf nur einzeln genutzt werden.

„Auch diese Regelungen sind sicher zunächst gewöhnungsbedürftig, sie erweitern aber die Möglichkeiten für die Studierenden im aktuellen Sommersemester“, sagt Jürgen Bösemeyer, der Akademische Leiter der ASCENSO Akademie. Und weiter: „ Es bleibt dabei – Alle Studierenden können dieses Semester ohne Nachteile komplett absolvieren. Corona wird das Studium nicht verlängern und auch sonst keine negativen Auswirkungen auf den Studienverlauf und die Inhalte haben.“