Sie haben Fragen?

Wenn Stimmen und Cellos erklingen

In Barcelona kommen diesen Freitag Swing- & Bluesfreunde auf ihre Kosten, da die „Barcelona Bluegrass Band“ in einem spannendem Museum „Meam“, für moderne Kunst, spielt. Mit ihrer Musik sorgt sie, in dem alten und schönem Renaissance Gebäude, „Palau Gumis“, für ein ganz besonderes Ambiente. Einlass ist um 17:30 Uhr und kostet für Studenten 9,00€. Auch in Palma geht es musikalisch zur Sache, denn am Dienstag, den 26. November, ist das bekannte Spanische Quartett „Cuarteto Quiroga“ und „Tomas Djupsjöbacka“, mit ihrem Cello zu Besuch.

Mit eingepackt haben sie Werke von Beethoven, Schubert, Liszt und Wolf. Um 20:00 Uhr ertönen die Geigen im „Caixa Forum“ und für den Preis von 12,00€ ist ein schöner Abend garantiert. Die Theken sechs kleiner Bars in Palmas Stadtviertel „Santa Catalina“ verwandeln sich im Rahmen des vierwöchigen Theaterwettbewerbs „Teatre de Barra“ erneut in Bühnen, auf denen 15-minütige Theaterstücke aufgeführt werden. Die Teilnahme ist kostenlos und getroffen wird sich schon morgen um 20:00 Uhr beim „Teatre Mar I Terra“.
Die Onlineredaktion wünscht euch eine unterhaltsame Woche und verabschiedet sich bis Freitag, wenn es wieder heißt „Bean Bag Time“.

Bilder/Text: Onlineredaktion