Sie haben Fragen?

Auslandssemester XXL – Was macht ein ascenso Student in den Ferien?

Gleich vier Auslandssemester absolviert ein ascenso Student, bevor das Studium im Ausland endet. Markus Klamann erzählt.

Einige meiner Kommilitonen sind auch schon komplett mit all ihrem Hab und Gut abgereist und bereiten sich auf ihre Hochschulphase in Mittweida vor oder absolvieren bereits ihr Praktikum. Andere Studenten sind auf Mallorca geblieben, genießen noch den Sommer und treten ihre Reise später an.

Ich bin auch auf Mallorca geblieben und das hat verschiedene Gründe. Unter anderem liebe ich persönlich diese Insel und möchte später nach meinem Studium im Ausland auch hier bleiben. Zur Zeit genieße ich die Sonne, den Strand und das Meer. Aber ich bin auch hier um mir meine Zukunft aufzubauen – Kontakte zu pflegen, mein Netzwerk zu erweitern und neue Kunden für mein zukünftiges Unternehmen zu gewinnen. Die vier Auslandssemester bei der ascenso Akademie haben mir den richtigen Weg gezeigt. Ich wusste zuerst nicht in welche Richtung ich gehen soll, weil der Studiengang „Angewandte Medien“ so breitgefächert ist. Aber nach zwei Jahren Studium im Ausland kristallisierte sich im letzten Auslandssemester heraus, dass mir die Bereiche Film, Onlinemarketing und Social Media-Kampagnen sehr liegen und mein Interesse geweckt haben. Deshalb verbringe ich meine Ferien am Film-Set sowie am PC, dennoch mit dem direkten Blick auf die Bucht von Cala Blava, wo ich zur Zeit wohne.

Medien studieren, das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte. Denn die ersten kleinen Aufträge bekam ich schon im zweiten Auslandssemester. Ich habe in den Semesterferien Imagefilme über Kleinunternehmen hier auf Mallorca  produzieren können. Dazu gehören Script, Story und Produktionsplan erstellen, filmen, schneiden und vertonen. Dadurch konnte ich super praxisnahe Erfahrungen sammeln. Und ab und zu konnte ich, durch Empfehlungen, neue Aufträge an Land ziehen, ein Taschengeld dazu verdienen und gleichzeitig aus den Erfahrungen profitieren. Und jetzt im letzten Auslandssemester sollte ich ein komplettes Musikvideo für einen bekannten Sänger von Mallorca produzieren. Praxisnah studieren! Besser kann es gar nicht gehen. Okay, ich habe mir diese Kontakte in der Musikszene, nach und nach selber aufgebaut, aber hier hat man einfach sehr gute Bedingungen um sich zu beweisen.

Außerdem sind meine Eltern gerade dabei sich hier auf Mallorca niederzulassen. Deshalb verbringe ich auch meine Ferien damit, meine Eltern bei allen Dingen zu helfen, sei es ein bisschen Spanisch zu übersetzen, die Wohnung in Schuss zu bringen oder Möbel zu schleppen.

Medienmanagement studieren und Musikvideos produzieren ist euer Ding?
Dann kontaktiert mich einfach über die ascenso Akademie.

Was allgemein ascenso Studenten so in Ihren Ferien machen, könnt Ihr hier und hier erfahren.

Euer Markus archer Klamann 😉


Kontaktieren Sie uns auch auf facebook!