Das Modul “Projekt- und Kampagnenmanagement”

Nach den Osterferien sind die Studierenden in dieser Woche wieder im Akademie-Alltag angekommen. Nach einer vorlesungsfreien Woche starteten die Lehrveranstaltungen für fast als Studiengruppen am Donnerstag.

Die Studierenden des zweiten Semesters in der Fachrichtung Sport-, Event- und Medienmanagement bekamen in dieser kurzen Woche einen ersten Einblick in das Modul “Projekt- und Kampagnenmanagement”.

Neben Planung und Konzeption spielen in diesem Modul auch Umsetzung sowie Kontrolle von Projekten und Kampagnen eine Rolle. Gerade in der Eventbranche sind fundierte Kenntnisse im Projektmanagement wichtig. In kleinen Gruppen erarbeiten die Studierenden in diesem Modul eigene Projekte. So werden zum Beispiel Konzepte für Sportevents, Festivals für den guten Zweck oder interne Semesterpartys entwickelt. Die Studierenden betrachten dabei alle projektrelevanten Punkte, wie Finanzierung, Marketing oder die Wettbewerbssituation genauer und erarbeiten einen Projektplan. Unterstützt werden die Arbeitsgruppen hierbei von ihrer Dozentin Kathrin Bremer. Die erfahrene Projektmanagerin hat bereits bei Organisationen wie Fairtrade oder der Welthungerhilfe Projekte und Kampagnen geleitet und gemanagt. Im zweiten Modulteil werden die Studierenden ihre final ausgearbeiteten Konzepte präsentieren.