Bundesliga und ROBINSON zum Semesterauftakt

Nach rund vier vorlesungsfreien Wochen begann am Montag das Sommersemester. Studierende und Dozentinnen und Dozenten sind gut erholt in die ersten Lehrveranstaltungen gestartet. Die Akademieleitung hatte für Mittwoch zum ASCENSO Dialog mit zwei Top-Branchenprofis eingeladen. Einer der Gäste war ein echter Profi aus der Fußballbusinessbranche. Jan Schindelmeiser absolvierte nach seiner aktiven Zeit als Fußballer ein Magisterstudium in den Bereichen Sport, BWL, Politik und Publizistik. Danach war er in verschiedenen Managementpositionen, unter anderem bei Eintracht Braunschweig oder dem FC Augsburg, tätig. Später organsierte er als Manager gemeinsam mit Ralf Rangnick den Durchmarsch der TSG 1899 Hoffenheim von der Regionalliga in die 1. Bundesliga. Von 2016 bis 2017 war er als Sportvorstand beim VFB Stuttgart tätig und berät heute Vereine Sponsoren und Investoren in der Fußballbranche. Er gab den Studierenden einen tiefen Einblick in die Karriere als Manager im Profi-Fußball und konnte viele wertvolle Tipps zum Karrierestart in der Sportbranche geben.
Weiterer Gast beim ASCENSO-Dialog war Monti Galmés, der schon seit einigen Jahren ein fester Partner der ASCENSO Akademie ist. Er verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche. Als Präsident und Geschäftsführer von ROBINSON für Spanien und Portugal gilt er als Top-Profi nicht nur im Bereich Club-Hotels. Auch er hatte wertvolle Tipps für die Studierenden und konnte einen umfassenden Überblick über die Aktivitäten der Marke ROBINSON geben.
Im Anschluss an die offizielle Veranstaltung konnten Studierende und Gäste Netzwerken und bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen.

Text: Johannes Eversmann
Fotos: David Cziko